um.welt

Wiki   Kontakt   Impressum   

Regionale und überregionale Lesungen

Im Anschluss an die Schreibwerkstätten  fanden zeitnah jeweils 10 regionale Lesungen statt, bei denen die in den Schreibwerkstätten erstellten Texte gelesen werden. Zusätzlich fanden 5 überregionale Lesungen mit Unterstützung prominenter ProtagonistInnen/AutorInnen statt.


LESUNG im Rahmen des Projekts um.welt am 13. Juni 2012

 

Am 13. Juni 2012 fand die abschließende Lesung zum Buch „global.patrioten – Begegnungen, Positionen und Impulse zu Klimagerechtigkeit, Biologischer und Kultureller Vielfalt“ in den Räumen des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) in Berlin statt. Die Leiterin der Abteilung Naturschutz Frau Sahler und die Schauspielerin Sabine Negulescu rezitierten die Texte der jungen Autoren und Autorinnen, von denen viele zur Lesung in Berlin gekommen sind.  

 

Die Lesung wurde musikalisch von Armin Metz am E-Bass begleitet.

 

Fotogalerie zur Lesung in Berlin

Seite 1 von 2
Das Buch: global.patrioten
Ausschnitte der ZeitZeugen-Ausstellung
Bei der Führung im BMU
Zuhörer/innen
Sabine Negulescu, Gertrud Sahler, Elisabeth Marie Mars, Gabriele Janecki, Markus Hirschmann (von l.n.r.)
Armin Metz begleitete die Lesung musikalisch

Lesung aus dem Buch global.patrioten am 11.05.2012

 

Am Freitagabend, 11.05.2012, fand eine Lesung im Rahmen der Konferenz "Ölwechsel! RIO+20, das Ende des Erdöls und die Sache mit der Nachhaltigkeit" im Brödekerssal, Marktkirche Hannover statt.

 

Christian Cray hat aus seinem Beitrag "Sumak Kawsay: Das Gute Leben- Ein globaler Weckruf zum Wandel" und Niko Paech aus seinem Beitrag "Wenn alles mehr, aber nichts besser wird: Der Ausweg heis Postwachstumsökonomie" gelesen.

 

Jule Meiseberg und Nabila Schönau rezitierten Texte von Schülerinnen und Schülern zu Klimawandel, Biologischer und Kultureller Vielfalt und zu der Frage "Wie wollen wir Leben?"

 

Die Lesung wurde musikalisch  von Armin Metz am E-Bass begleitet.

Fotogalerie zur Lesung in Hannover

22.11.2011 Lesung in Hannover

Lesung auf dem Kinder- und Umweltfest in Münster (05.09.2010)

 

Am 05.09.2010 wurden auf dem 3. Münsteraner Kinder- und Umweltfest ausgewählte Texte aus den SchreibWerkstätten des um.welt-Projekts von dem Rezitator Michael Westermeier gelesen.

 

Einige Momentaufnahmen der Lesung:


Lese- und Themenabend in der Georg-Christoph-Lichtenberg Gesamtschule in Göttingen (01.09.2010)

 

Am 01.09.2010 fand im Forum der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule (IGS) Göttingen ein Lese- und Themenabend statt. An diesem Abend lasen SchülerInnen aus Göttingen eigene Texte, die in einer SchreibWerkstatt des Projekts um.welt entstanden sind. Insgesamt lauschten ca. 80 SchülerInnen, Eltern und MulitplikatorInnen aus Göttingen den gelungenen Beiträgen.

Vor der Lesung hatten SchülerInnen der IGS List aus Hannover und der IGS Göttingen Gelegenheit, die Gäste aus Namibia kennenzulernen und mit ihnen in einen Erfahrungsaustausch zu treten.


Lesung im Französischen Dom in Berlin (21.06.2010)

 

Am 21.06.2010 fand die Lesung "starke texte.jugend schreit um.welt" im Französischen Dom in Berlin statt. Es wurden Texte von SchülerInnen aus Hannover, Göttingen, Münster und Berlin von der Parlamentarischen Staatssekretärin Ursula Heinen-Esser und dem Schauspieler und Rezitator Hannes Demming vor 200 SchülerInnen vorgelesen. Musikalisch begleitet wurde die Lesung von SchülerInnen der Evangelischen Schule Berlin Zentrum. Zum Abschluss wurde als symbolische Aktion der kürzeste Slogan zum Thema Klimaschutz gesucht.

Hier geht es zum Programm der Lesung.


Einige Momentaufnahmen der Lesung:

 

Seite 1 von 2
Ankunft der SchülerInnen im Französischen Dom
Die um.welt-Projektleitung: Markus Hirschmann, Elisabeth Marie Mars, Gabi Janecki (v.l.n.r.)
Die Parlamentarische Staatssekretärin Frau Ursula Heinen-Esser

Lesung auf der GrünflächenUnterhaltung in Münster (29.05.2010)

 

Am 29.05.2010 wurden im Rahmen des Freiluft-Konzerts "GrünflächenUnterhaltung" ausgewählte Texte aus den SchreibWerkstätten in Berlin, Münster und Hannover professionell von dem Künstler und Initiator der GrünflächenUnterhaltung Thomas Nufer, der Bürgermeisterin der Stadt Münster Karin Reismann und dem Schauspieler und Rezitator Hannes Demming gelesen. Außerdem wurde die Lesung musikalisch von einem Chor-Quartett begleitet.

Das Programm der um.welt-Lesung und die Übersichtskarte der GründflächenUnterhaltung können hier eingesehen werden.

 

Einige Momentaufnahmen der Lesung:

 


Lesung in der IGS List in Hannover (27.02.2010)

 

Am Tag der offenen Tür in der IGS List in Hannover wurden aus dem Projekt um.welt Ergebnisse - wie die SchatzKiste, die ZeitZeugen-Ausstellung und die ZeitKapseln präsentiert. Außerdem fand in diesem Rahmen eine Lesung statt, in der SchülerInnen der IGS List eigene Texte aus der SchreibWerkstatt lasen.